12. Februar 2019, 19:30 - 21:00

Slow Train to Switzerland

Regionalbibliothek Langenthal

Diccon Bewes auf den Spuren einer englischen Lady und ihrer Bahnreise durch die Schweiz - in englischer Sprache!

Vor mehr als 150 Jahren organisierte Thomas Cook seine erste geführte Bahnreise durch die Schweiz. Die englische Lady Miss Jemima hat an dieser speziellen Reise teilgenommen. Sie erlebte viel Abenteuerliches und schrieb Ihre Reisenotizen in ein Tagebuch. Diccon Bewes ist diesen Spuren gefolgt und erzählt von Miss Jemimas Erlebnissen, wie von seinen eigenen Erinnerungen an diese aussergewöhnliche Reise. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen mit Anekdoten gespickten Vortrag ergänzt mit historischem Bildmaterial.
Eine Veranstaltung der Volkshochschule Oberaargau. Eine Anmeldung ist erwünscht, spontane Gäste sind aber auch willkommen. Eintritt: 10.00 CHF
 

www.vhs-oberaargau.ch