17. September 2024

Bibliothek für alle! Neue Kundschaft durch interkulturelle Bibliotheksarbeit / Aarau

40% der Schweizer Bevölkerung hat einen Migrationshintergrund. Bibliotheken haben die Chance, diese neue Kundschaft durch interkulturelle Öffnung zu gewinnen.

Interkulturelle Bibliotheksarbeit ist eine Querschnittsaufgabe und betrifft alle Ebenen einer Institution. Die Weiterbildung vermittelt praxisnahes Wissen und konkrete Handlungsempfehlungen, wie Sie Ihre Bibliothek auf den Ebenen Publikum, Programm und Netzwerk interkulturell gestalten können.

  • Warum interkulturelle Bibliotheksarbeit?
  • Ihre Bibliothek im Wandel: Analyse und Strategie
  • Netzwerke und Zusammenarbeit mit Schlüsselpersonen und Freiwilligen
  • Funktion einer inklusiven Raumgestaltung
  • Herausforderungen mehrsprachiger Bestände
  • Praxisbeispiele niederschwelliger Vermittlungsangebote
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Reflexion der eigenen Haltung
3-teiliger Weiterbildungskurs im Blended Learning mit zweimal 2 Std. Online-Meetings im Zoom (17.09.2024, 19.11.2024) und einem Tag Präsenzkurs (31.10.2024).
  • Inputreferate
  • Videos und Podcasts
  • Austausch und (Selbst-)Reflexion
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Praxisbeispiele
Ziel
Niederschwellige und handlungsorientierte Massnahmen sowie strategische Netzwerkarbeit stehen im Fokus der Weiterbildung. Sie lernen, wie Sie Ihre Bibliothek für alle Menschen attraktiv und zugänglich gestalten können.
  • Sie verstehen die Bedeutung der interkulturellen Bibliotheksarbeit.
  • Sie analysieren die Arbeit Ihrer Bibliothek im Wandel und entwickeln eine Strategie für die interkulturelle Öffnung.
  • Sie nutzen Netzwerke und Kooperationen effektiv.
  • Sie gestalten Ihre Bibliothek inklusiv und barrierefrei.
  • Sie erschliessen und vermitteln mehrsprachige Bestände.
  • Sie entwickeln niederschwellige und bedarfsgerechte Vermittlungsangebote.
  • Sie handeln interkulturell kompetent und reflektiert.
Zielgruppe
Bibliotheksmitarbeitende von kleinen und mittelgrossen öffentlichen Bibliotheken aus allen Bereichen und Funktionen.

Mehr Infos und Anmeldung (Bibliotheksförderung Kanton Aargau) >