15. Oktober 2024

Textadventures erstellen mit Twine / Bibliosuisse online

Digitale Technologien bieten kreative Möglichkeiten, um Geschichten modern und ansprechend zu erzählen. Durch das Einbauen interaktiver Elemente gestalten Leser*innen die Handlung mit und tauchen ganz in die Geschichte ein. Sie sind nicht mehr nur passive:r Beobachter*in, sondern selbst beteiligt: Soll sich die Heldin am gefährlichen Drachen vorbeischleichen oder das Ungeheuer angreifen? Soll der Detektiv den Verbrecher auf eigene Faust verfolgen oder lieber die Polizei zur Hilfe rufen? Die Lesemotivation wird durch die Möglichkeit der aktiven Einflussnahme bei vielen Menschen gesteigert.

In diesem praxisorientierten Online-Seminar lernen Sie das kostenfreie Tool Twine kennen, um interaktive Geschichten für und mit Kindern und Jugendlichen gestalten zu können. Sie wenden Ihr neues Wissen direkt an und erstellen unter Anleitung Schritt für Schritt ein eigenes interaktives Abenteuer.

Ziele
Am Ende des Seminars:

  • kennen Sie die Besonderheiten von interaktiven Geschichten
  • können Sie verschiedene Techniken anwenden, um mit Gruppen eigene Geschichten zu entwickeln
  • können Sie mit dem Tool Twine ein Textadventure mit interaktiven Elementen gestalten
  • kennen Sie Möglichkeiten, um mit Twine digitale Escape Games zu entwickeln
Zielgruppe
Personen, die in öffentlichen Bibliotheken arbeiten.

Kursleitung
Janina Wiegand Diplom-Medienpädagogin (ARS), freiberufliche Dozentin Themen: Aktive Medienarbeit, Coding & Making, Escape Games in der Bildungsarbeit, Medienpädagogik in Bibliotheken, Pädagogischer Jugendmedienschutz.

Mehr Infos und Anmeldung (Bibliosuisse) >