Weitere Angebote für Personen mit Leseeinschränkungen

09.05.2019 | Leseförderung | Bibliothek und Schule | Einfache Sprache | Inklusive Bibliothek | Zielpublikum

Seit Januar 2019 steht das Medienangebot der online-Bibliothek Buchknacker nicht nur Kindern und Erwachsene mit Legasthenie oder ADHS offen, sondern auch Personen mit anderen Lesebeeinträchtigungen.

Die online-Bibliothek Buchknacker wurde von Schweizerischen Bibliothek für Blinde, Sehbehinderte und Lesebehinderte SBS lanciert und bietet speziell für Kinder und Jugendliche, die unter Lesebeeinträchtigungen leiden, geeignete E-Books und Hörbücher an.
 
Aktuell können auf www.buchknacker.ch über 40'000 Medien heruntergeladen und ausliehen werden, die den Kindern und Jugendlichen auch für die Schule nützlich sein können.
 
Bei den Hörbüchern, bei denen die Geschwindigkeit eingestellt werden kann, handelt es sich um ungekürzte Volllesungen. Bei den E-Books, unter denen auch Easy Reader zu finden sind, können die Schriftgrösse und die Anzahl Lesezeilen frei individuell eingestellt werden. Die Texte lassen sich auch vorlesen und viele Geschichten sind mit Antolin verlinkt.
 
Bis anhin konnten sich nur Kinder und Erwachsene mit Legasthenie oder ADHS bei Buchknacker anmelden. Seit Anfang Jahr können nun auch Personen mit anderen Lesebeeinträchtigungen das Angebot nutzen. Für die Anmeldung ist allerdings die Bestätigung einer Abklärungsstelle oder einer Fachperson nötig.
 
Hat es unter den Kindern und Erwachsenen, die Ihre Bibliothek besuchen, Personen mit Lesebeeinträchtigungen, denen Sie keine oder nicht genügend geeignete Lektüren anbieten können, können Sie diese auf Buchknacker hinweisen.
 
Die Ausleihe von Buchknacker-Medien ist bis 18 Jahre kostenlos. Je nach Abspielart ist eine kostenpflichtige App bzw. Software erforderlich. Ab 18 Jahren kostet die Ausleihe 60 Franken im Jahr.
 
www.buchknacker.ch