Buchknacker

04.02.2016 | Von Roswitha Borer Amoroso | Bestand | Leseförderung | Angebote für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie

Damit auch Schülerinnen und Schüler mit einer Dyslexie mit Freude lesen können

Von Roswitha Borer Amoroso
Roswitha Borer Amoroso ist Marketing-verantwortliche bei der SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte.
Buchknacker ist eine Online-Bibliothek speziell für Kinder und Jugendliche mit einer Dyslexie (Legasthenie). Im Beitrag „Schwache Augen brauchen starke Bücher“, der im biblioBE.ch-Informationsnewsletter Nr. 2015-5 erschienen ist, wurde Buchknacker innerhalb des Angebots der SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte kurz vorgestellt. Lernen Sie die Online-Bibliothek hier anhand von häufig gestellten Fragen noch besser kennen und machen Sie Schülerinnen und Schüler mit Dyslexie sowie Lehrpersonen auf das kostenlose Angebot aufmerksam.
 
Buchknacker-Logo-rgb.jpg
 

Was ist Buchknacker?
Unter www.buchknacker.ch können Personen mit einer nachgewiesenen Dyslexie (Legasthenie) über 30’000 Hörbücher und E-Books online ausleihen und herunterladen. Das Angebot richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche. Das Buchangebot umfasst Bücher in deutscher Sprache, von beliebten Reihen über Bestseller bis hin zu Sachbüchern. Titel, für die es ein Quiz im Leseförderungs­programm Antolin gibt, sind speziell markiert. Jugendliche finden auch Easy Reader-Bücher, die besonders einfach geschrieben sind. Für die Matura-Vorbereitung im Fach Deutsch bietet Buchknacker dank einer praktischen Maturaliste mit Hörbüchern hilfreiche Entlastung. Die Website ist klar und übersichtlich strukturiert und einfach in der Bedienung. Man kann sich anhand der Themen sehr gut orientieren und Hörproben direkt anwählen. Die Bücher lassen sich am Computer, auf dem Tablet oder Smartphone abspielen bzw. lesen. Für das iPhone/iPad gibt es eine kostenlose Hörbuch-App. Die Ausleihe ist bis zum Alter von 18 Jahren gratis und kostet danach 60 Franken im Jahr.
 
Wie unterscheidet sich Buchknacker von anderen Online-Bibliotheken?
Es gibt bei Buchknacker zwei Buchformate: Hörbücher und E-Books. Beide Formate bieten den für die Zielgruppe wichtigen Zusatzinput «Hören» zum Text. Hörbücher sind ungekürzte Aufsprachen von Büchern. Da sie den vollen Inhalt bieten, ist das Mitlesen im gedruckten Buch (z.B. aus der Schulbibliothek) möglich. Das Sprechtempo lässt sich dabei individuell anpassen. E-Books können in der passenden Schriftgrösse gelesen und mit einer synthetischen Stimme vorgelesen werden. Dabei lässt sich das vorgelesene Wort hervorheben (siehe Abbildung).
 

Buchknacker_E-Book-abspielen.jpg
 

Bei Buchknacker ist jedes Buch sofort und ohne Warteliste verfügbar. Auf der Online-Plattform und in der App gibt es zudem einen Online-Player, der Hörbücher direkt online abspielt.
 
Warum empfehlen Fachpersonen Buchknacker für Kinder mit Dyslexie?
Hörbücher und E-Books helfen mit, die Lesefreude zu steigern. Bei Schülern mit Dyslexie ist das oberste Ziel, die Motivation und Neugierde am Lesen aufrecht zu erhalten - und zwar möglichst lange bis in die Oberstufe. Dabei ergänzt Buchknacker die logopädische Therapie ideal. Kinder und Jugendliche können auf der Plattform selbstständig Bücher aussuchen, die sie wirklich interessieren, und sich einen Teil vorlesen lassen. Das sind wesentliche Faktoren, um die Lesemotivation anzukurbeln und das Selbstwertgefühl zu stärken. Ein dickes Buch mit altersgerechtem Inhalt lässt sich so bewältigen. Neben dem Erfolgserlebnis erhöht der dem Alter entsprechende Inhalt den Wortschatz. Ausserdem wird die Hörkompetenz durch Hörbücher verbessert. Buchknacker ermöglicht auch nach Abschluss der Therapie, am Lesen dranzubleiben. Ein zusätzlicher Anreiz besteht darin, dass die Bücher mit Tablets und Smartphones abspielbar sind. Für die Eltern stellt die Online-Bibliothek eine Entlastung beim Vorlesen dar.
 
Buchknacker-Postkarte.JPG
 
Wie kann man sich anmelden?
Die Anmeldung bei Buchknacker ist persönlich. Für die Anmeldung ist die Bestätigung der Dyslexie durch den schulpsychologischen Dienst oder eine andere offizielle Abklärungsstelle erforderlich. Das Anmeldeformular und alle Detailinformationen sind unter www.buchknacker.ch/anmelden verfügbar.
 
Lernen Sie Buchknacker mit einem Testzugang besser kennen!
Fachpersonen und BibliothekarInnen können einen Testzugang sowie diverse Informationsmaterialien unter www.buchknacker.ch/fachperson bestellen. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 043 333 32 00 gerne zur Verfügung.20112011
 
Die SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte wurde 1903 gegründet und ist eine Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, Medien barrierefrei für seh‑ und lesebehinderte Personen zur Verfügung zu stellen. Sie deckt vor allem die deutschsprachige Schweiz ab. Für französische Literatur steht bei Dyslexie das Buchangebot der Bibliothèque Braille Romande et Livre Parlé in Genf zur Verfügung.
 
Roswitha Borer Amoroso
SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte


roswitha.borer@sbs.ch
043 333 32 32
www.sbs.ch
 
(Illustrationen zVg)