Webseiten, Dokumente und Arbeitsmittel zum Thema Informationskompetenz

20.08.2012 | Benutzung | Lesetipps | Arbeitsmittel | Informationskompetenz

Eine Auswahl an Links.


www.informationskompetenz.ch

Im Rahmen des Projektes "Informationskompetenz an Schweizer Hochschulen" wurden für die Schweiz wegweisende Standards der Informationskompetenz entwickelt. Aufgrund dieser Standards wurden generelle Lernziele (Grobziele) definiert. Die direkte Weiterentwicklung dieser Grobziele ist das zugehörige Kompetenzraster, welches für jeden Standard spezifische Kompetenzen formuliert. Diese können als Lernziele oder Inhaltsbeschreibungen für Lehrveranstaltungen im Bereich Informationskompetenz genutzt werden.
Link ►     

Literacy - Lesen, Schreiben und neue Medien

educaguide zum Thema Schule und ICT. Theoretische Einführung in Literacy-Konzepte und Umsetzungsprojekte für die Förderpraxis. Der educaguide entstand ihm Rahmen von PPP-SiN «Schule im Netz», im Auftrag des Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT und wurde unterstützt durch die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK.
Link ►

www.digithek.ch

Zeigt anhand von Suchbeispielen, wie eine professionelle Recherche gemacht angepackt wird. Sie ist auf den folgenden Personenkreis ausgerichtet:  
  • Schülerinnen und Schüler der Gymnasien und Berufsfachschulen der Deutschschweiz, also eine klare Ausrichtung auf die Sekundarstufe II
  • Lehrpersonen und Mediothekspersonen der Schulen der Sekundarstufe II der Deutschschweiz.
Die Webseite erlaubt den Zugang zu
  • Online-Nachschlagewerken (Lexika und Wörterbücher)
  • Bibliothekskatalogen
  • Presse-, TV- und Radio-Beiträgen
  • Fachportalen
  • Internetsuchmöglichkeiten
Der Zugang zu einigen Online-Diensten ist kostenpflichtig. Deshalb funktioniert dieser Zugriff nur in den beteiligten Schulen.
Link ►


Lernzielübersicht zum Aufbau von "Information Literacy"

Die einzelnen Teilziele zum Aufbau von Informationskompetenz sind in sechs Lernzielgruppen eingeordnet und in einer Tabelle übersichtlich dargestellt. Die Lernzieltabelle zum Aufbau von Informationskompetenz vermittelt Einblick in die zentralen Zielsetzungen und bietet eine Grundlage für die Unterrichtsplanung. Sie ermöglicht eine Verortung von Unterrichtssequenzen und greift wesentliche Teilaspekte von Informationskompetenz auf, die bis anhin im Unterricht nicht oder wenig berücksichtigt wurden. Sie bietet zudem eine Basis für die Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen sowie für stufenübergreifende Projekte innerhalb eines Schulhauses oder einer Schulgemeinde.
Link ►