Baobab Books – Kulturelle Vielfalt in Kinder- und Jugendmedien

11.02.2019 | Leseförderung | Animationen | Bibliothek und Migration | Bibliothek und Schule | Bibliotheksanlässe | Interkulturelle Bibliotheksarbeit | Kinder- und Jugendmedien

Das Angebot von Baobab Books umfasst Lektüreempfehlungen für Kinder- und Jugendliche, Leseanimationen für Schulklassen, Unterrichtsmaterialien und Weiterbildungen.

Bereits zum 25. Mal hat Baobab Books das Empfehlungsverzeichnis Kolibri herausgegeben. In der neusten Ausgabe werden 64 Kinder- und Jugendbücher empfohlen, die sich differenziert mit Themen des interkulturellen Zusammenlebens befassen. Das kostenlose Verzeichnis, das Bücher, Hörbücher und Materialien für den Unterricht für alle Lesestufen vorstellt und durch eine Onlinedatenbank ergänzt wird, ist ein praktisches Hilfsmittel für Lehrkräfte, BibliothekarInnen, Eltern und andere Vermittlungspersonen.

Baobab Books engagiert sich ebenfalls mit innovativen Projekten für die Lese- und Literaturförderung. Das Angebot umfasst Leseanimationen für Schulklassen, Unterrichtsmaterialien, Weiterbildungen, Workshops und Fachbeiträge. Zu den Angeboten für Schulen und Kindergärten gehört z. B. das Projekt BuchBesuch, bei dem eine Leseanimatorin für zwei Lektionen zu Besuch kommt und mit dem mitgebrachten Buch zur Diskussion über kulturelle Vielfalt, Unterschiede und Gemeinsamkeiten anregt. BuchBesuche gibt es für die Primar- und Sekundarstufe.
 

Zum 25. Jubiläum der Kolibri Leseempfehlungen ist ausserdem die Publikation Ein neues Kapitel erschienen. In sieben Beiträgen erzählen zehn AutorInnen und IllustratorInnen in neun Sprachen von ihren Migrations-Erfahrungen, wie sie selbst "ein neues Kapitel" in ihrem Leben aufgeschlagen haben und wie sie, nicht zuletzt mit ihrem künstlerischen Schaffen, ihren Platz in der Gesellschaft gefunden haben. Jedes der Bücher wurde zweisprachig veröffentlicht. So sind die Geschichten nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Griechisch, Persisch, Arabisch, Spanisch, Tibetisch, Französisch, Portugiesisch und Songhai zu lesen. Die Box mit den sieben zweisprachigen Heften ist nicht im Handel erhältlich, sondern wird als Geschenk an Schulen, Bibliotheken, Projekte und Treffpunkte abgegeben, die zur Integration und zum Spracherwerb von MigrantInnen beitragen.

Baobab Books
Jurastrasse 49
4053 Basel
++41 61 333 27 27
info@baobabbooks.ch

www.baobabbooks.ch >