Statistische Erhebung 2013

07.06.2013 | Von Elisabeth Müller | Aus der Kommission | Statistik

Die Umfrage bei den Schulbibliotheken des Kantons ist abgeschlossen und verzeichnet eine erfreuliche Rücklaufquote.

Im Kanton Bern werden alle vier Jahre die wichtigsten Daten der zentralen Schulbibliotheken (Primarstufe, Sekundarstufe I) erhoben und ausgewertet. 2013 wurde die statistische Umfrage erstmals elektronisch durchgeführt: Die Schulbibliotheken erhielten ein Mail mit dem Link zu einem elektronischen Fragebogen.
 
Erfreulicherweise haben von 345 kontaktierten Bibliotheken 285 den Fragebogen ausgefüllt. In 10 Fällen wurde gemeldet, dass die entsprechende Bibliothek oder Schule inzwischen geschlossen wurde. Der Rücklauf belief sich somit auf 85%.
 
Leider sind nicht alle Fragebogen vollständig bei der Bibliotheksbeauftragten eingetroffen, was zum Teil auf technische Probleme zurückzuführen war. Die fehlenden Daten mussten einzeln nacherhoben werden. Diese Kinderkrankheit der ersten elektronischen Erhebung wird hoffentlich bei der nächsten Umfrage behoben sein.
 
Eine allgemeine Auswertung der statistischen Daten wird demnächst auf www.biblioBE.ch veröffentlicht. Die vollständigen Daten werden zudem per Mail an die teilnehmenden Schulbibliotheken verschickt.
 
Elisabeth Müller
Bibliotheksbeauftragte
Mehr zu den folgenden Themen