Weil Lesen Wunder wirkt….

22.05.2013 | Von Béatrice Wälti-Fivaz | Bestand | Leseförderung | Im Dienst der Bibliotheken | Partnerorganisationen

Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg (KJM BE-FR) stellt sich vor.


Wer ist Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg (KJM BE-FR)? 
Ein Verein, der sich intensiv für die Leseförderung und die Stärkung der Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen einsetzt. Als Regionalorganisation des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) initiiert und unterstützt KJM BE-FR lesefördernde Projekte in der Region Bern-Freiburg.
 
 
Wir bieten…
           
  mit einem eigenen Rezensionsmagazin und einer Datenbank hilfreiche Medien-Tipps.
              
Der Verein KJM BE-FR führt eine eigene Rezensionsgruppe, deren Mitglieder sich durch eine gemeinsame Neugier und Leidenschaft für Kinder- und Jugendmedien auszeichnen. Die Frauen und Männer verschiedenen Alters und Herkunft besprechen jährlich bis zu 800 Neuerscheinungen. Die Titel von ungefähr 74 verschiedenen Verlagen werden gesichtet, nach eigener Präferenz ausgewählt und schliesslich beurteilt und rezensiert. Die Rezensionen werden entweder im zweimal jährlich erscheinenden Rezensionsmagazin „querlesen“ oder auf der Datenbank unter www.kjmbefr.ch veröffentlicht. Die ausgewählten Rezensionen sollen dazu beitragen sich im riesigen Medienangebot leichter orientieren zu können.
 
 
Wir animieren… 
  
  Kinder und Jugendliche, sich mit Büchern und andern Medien zu befassen.
             
KIJMBE-FR-1.JPGMit zahlreichen Projekten, die der KJM BE-FR personell und finanziell unterstützt, sollen Kinder und Jugendliche dazu ermuntert werden sich mit Büchern und andern Medien zu befassen. So unterstützen wir einen Vorlesewettbewerb in Freiburg und beteiligen uns am bekannten Kinderbuchfestival KiBuK in Köniz, das vom 6. – 8. September 2013 zum wiederholten Mal stattfindet. Als Partner und Jury-Mitglied des Kindermagazins „Leporello Lesen“ helfen wir zudem mit, die jeweils besten Bücher des Jahres auszuwählen.
 
 
Wir unterstützen…

  Fachleute in Schulen und Bibliotheken, aber auch Eltern, bei der Medienvermittlung.
        
Mit zahlreichen Weiterbildungsangeboten, mit Workshops und Vorträgen, gehalten von namhaften Fachleuten aus der Kinder- und Jugendliteraturszene, versuchen wir BibliothekarInnen, LehrerInnen, Eltern und natürlich auch unsere Vereinsmitglieder bei der Leseförderung zu unterstützen. Zweimal im Jahr präsentieren wir je rund 70 Neuerscheinungen aus dem aktuellen Programm der Verlage für Kinder und Jugendliche an der PH Bern / Institut für Weiterbildung. Die nächste Präsentation mit Herbst-Neuerscheinungen findet am 30. Oktober 2013 statt.
 
 
Weil Lesen Wunder wirkt, …
     
  stehen wir gerne für Rat und Tat zur Verfügung.
          
KJM BE-FR
Béatrice Wälti-Fivaz
Präsidentin