eBooks in der Stadtbibliothek Biel

20.06.2013 | Bestand | Aus den Bibliotheken | E-Books

Die Stadtbibliothek Biel bietet seit dem 19. Juni 2013 eBooks zum Download an.

Readerdt.jpgIn einem ersten Schritt werden deutschsprachige eBooks angeboten, die auf PC, Tablet oder Smartphone geladen werden können.  Während 14 Tagen bleibt das e-Buch auf dem Gerät. Nach Ablauf der "Ausleihfrist" wird das Buch gelöscht und ist dann im Katalog wieder freigeschaltet.

Auf www.bibliobiel.ch findet man etwa 2000 e-Bücher, vorwiegend deutschsprachige Bestseller. Das Angebot wird dauernd ergänzt und erweitert (Sachthemen und Zeitschriften).

In naher Zukunft werden weitere elektronische Medien (Hörbücher, Sachbücher, Filme, Musik) zugekauft. Die Einführung französischer eMedien ist für 2014 geplant.

Der neue Service ist im kostenpflichtigen Abonnement inbegriffen. Der ausschliessliche Zugriff auf eMedien kostet Fr. 50.- pro Jahr. 
 
In der Stadtbibliothek Biel werden ab dem 19. Juni 15 ebenfalls eBook-Reader zur Ausleihe angeboten. Dieses Angebot  ermöglicht es, den Zugang und das Handling mit elektronischen Büchern zuhause oder in den Ferien zu testen.

Die eBook-Reader sind in drei Sprachen verfügbar: sieben Geräte sind mit deutschen, sechs mit französischen und zwei  mit englischen Titeln ausgerüstet. Jeder Reader hat 15-20 aktuelle Titel gespeichert, je nach Schwerpunkt sind es  Krimis, Bestseller,  Romance- oder Fantasyromane.

Mit einem kostenpflichtigen  Abonnement kann ein Gerät kostenlos für vier Wochen ausgeliehen werden.

Quellen: Medienberichte der Stadtbibliothek Biel

www.bibliobiel.ch >
 
Mehr zu den folgenden Themen