Literaare

16.01.2015 | Literatur| Veranstaltungen

Am ersten Märzwochenende findet die 10. Ausgabe des Thuner Literaturfestivals statt.

"Literaare - das ist schöne Literatur an einem schönen Ort. Ein noch junges Festival, dem es gelingt, einige der wichtigsten Stimmen der zeitgenössischen Literatur in Thun zu versammeln. Ich finde, das Berner Oberland hat nicht weniger verdient."
Lukas Barfuss
Literaare.png
 
Eröffnet wird die Jubiläumsausgabe des Festivals mit einer Lesung von Christoph Ransmayr. Der österreichische Autor wird aus seinem jüngsten Werk, dem „Atlas eines ängstlichen Mannes“ (2012), vorlesen und das Publikum mit „Reiseminiaturen“ nach Irland, Brasilien, China führen.
 
Programm 2015:
 
Eröffnung 6. März:
20.00 Uhr Christoph Ransmayr
 
Samstag 7. März:
13.30 Uhr Schreibwettbewerb

14.30 Uhr Stephan Thome
16.00 Uhr Marlene Streeruwitz
17.00 Uhr Nino Haratischwili
 
20.30 Uhr Speeddating
Dorothée Elmiger, Eleonore Frey, Heinz Helle, Guy Krneta, Simone Lappert, Patric Marino, Jens Nielsen, Claudia Quadri, Christoph Simon, Flavio Steimann
 
Sonntag 8. März:
14.00 Uhr Lutz Seiler
15.00 Uhr Ruth Schweikert
16.30 Uhr Dieter Bachmann
17.30 Uhr Saša Stanišić

Mehr Informationen >

 
Mehr zu den folgenden Themen