Fachstelle Bibliotheken

13.04.2016 | Von Aline Yeretzian | Aus dem Amt für Kultur | Personen

Wechsel im Sekretariat

Anfangs 2016 kam es zu einem personellen Wechsel bei der Fachstelle Bibliotheken: Erika Schneuwly, die das Sekretariat der Bibliotheksbeauftragten führte, wurde von Monika Steinhauer abgelöst. Monika Steinhauer ist seit dem 1. Oktober 1998 als Sekretärin in der Abteilung Kulturförderung in verschiedenen Bereichen tätig und kennt dadurch den Verwaltungsbereich und den Kanton Bern sehr gut. Nun kommen auch die Bibliotheken dazu und sie freut sich auf die neue Herausforderung.
 
Monika-Steinhauer.jpg

Monika Steinhauer wurde 1954 geboren, besuchte die Primar- und Sekundarschule in Hünibach und Oberhofen und absolvierte eine Verwaltungslehre bei der Gemeindeverwaltung Hilterfingen. Danach arbeitete sie bei der Kantonalbank in Bern, beim Kantonalen Bauinspektorat und in einem Bürofachgeschäft in Bern, bevor sie als Familienfrau 2 Töchter grosszog. Beim Schweizerischen Gewerkschaftsbund in Bern wurde 1997 eine Mutterschaftsvertretung im Sekretariat gesucht und so gelang ihr der Wiedereinstieg ins Berufsleben. In ihrer Freizeit liest sie gerne, sie singt aktiv in einem Chor mit und besucht ab und zu Konzerte und kulturelle Veranstaltungen.
 
Aline Yeretzian, Bibliotheksbeauftragte des Kantons Bern
 
Mehr zu den folgenden Themen