Spielen im Doppelpack

09.02.2017 | Aus den Bibliotheken | Kooperationen

Erfolgreiche Kooperation zwischen der Stadtbibliothek Thun und der Ludothek Thun

Die Stadtbibliothek Thun und die Mediothek Thun beschlossen, im Winterhalbjahr 2016/17 gemeinsame Sache zu machen und Spielabende für Spielbegeisterte von 10-99 Jahren zu organisieren. Die Spielabende finden jeweils am letzten Dienstag im Monat von 17:00 bis 19:00 Uhr in den Räumen der Bibliothek statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Um eine behagliche Stimmung zu schaffen, wird jeweils Tee und Gebäck serviert.
 
„Wir sind eine aufgestellte Gruppe Spielbegeisterte, die sich jeden letzten Dienstag im Monat in der Stadtbibliothek Thun treffen“, berichtet Manuela Schnyder, die Leiterin der Ludothek Thun. „Die Zeit vergeht im Flug und der Spassfaktor ist hoch. Zuerst wird gemeinsam gespielt, z.B. Concept oder Codenames, nach dieser Aufwärmrunde teilen sich die TeilnehmerInnen dann in Gruppen auf und entdecken verschiedene Spiele (The Game, Gipfelstürmer und viele andere).“
 
Die Thuner Spielabende finden noch bis Ende April statt.
 
Zur biblioBE-Seite der Stadtbibliothek Thun >
 
Mehr zu den folgenden Themen