Antolin

12.04.2017 | Leseförderung | Bibliothek und Schule

Was gibt es Neues?

Antolin ist ein Online-Portal zur Leseförderung, das es Kindern und Jugendlichen bis zur 10. Klasse ermöglicht, durch die Beantwortung von Fragen auf spielerische Art herauszufinden, wie gründlich sie ihre Lektüre gelesen haben, und sie auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen unterstützt. Das Ganze funktioniert so: Die Schülerinnen und Schüler wählen alleine oder gemeinsam mit der Lehrperson ein Buch aus dem Antolin-Katalog aus und prüfen nach der Lektüre ihre Textkenntnisse anhand von Fragen, die sie auf der entsprechenden Seite der Antolin-Webplattform finden.
 
Antolin eignet sich sowohl für das individuelle Lesen und Bearbeiten von Texten als auch für das gemeinsame Lesen im Unterricht und lässt sich gut im Zusammenhang mit offenen Unterrichtsformen (Wochenplan, etc.) einsetzen. Antolin ermöglicht eine Differenzierung, verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag und bietet Lehrpersonen Informationen zum Textverständnis und zur Leseleistung ihrer Schüler/-innen. Ein eigener Zugang ermöglicht es den Lehrpersonen, Schülerkonten und Statistiken zu erstellen, die Aufschluss über das Leseverhalten und die Leseleistung der Schülerinnen und Schüler geben und eine Grundlage für die gezielte Leseförderung im Unterricht liefern. Zu den weiteren Dienstleistungen gehören Tipps zur Leseförderung, kostenlose Unterrichtsmaterialien zu beliebten Kinder-und Jugendbüchern, die sich für kurze Unterrichtseinheiten oder für Stellvertretungsstunden eignen, sowie Kleber, die es ermöglichen im Bibliotheksbestand Titel zu kennzeichnen, zu denen man bei Antolin einen Eintrag findet, ausdruckbare Vorlagen für Elterninformationsbriefe und Antolin-Urkunden für die ganze Klasse oder einzelne Schülerinnen und Schüler. Die Antolin Website enthält weiterhin eine Zusammenstellung von allen Titeln, zu denen es Quizfragen gibt, sowie eine Liste der «Top 100», sodass man seinen Medienbestand gezielt erweitern kann.
 
Neu ist es möglich, Quizfragen unterwegs zu beantworten, auf einem Smartphone oder einem iPod Touch, oder im Buchladen nachzusehen, ob es bei Antolin zu einem bestimmten Buch ein Quiz gibt. Dazu wird keine App benötigt, man kann einfach im jeweiligen Internetzugang www.antolin.de eingeben. Ebenfalls neu sind die Antolin-Lesespiele-App für Klasse 1/2 und 3/4 und die Rubrik "Einfache Sprache", die sich z.B. für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache eignet. Ausserdem wurde die Möglichkeit geschaffen, selbst aktiv zu werden: Eröffnen Eltern einen kostenlosen Zugang zum Quizprogramm, haben sie die Möglichkeit, Quizfragen zu erstellen zu Büchern, die ihr Kind gelesen hat und die bisher noch nicht in Antolin geführt werden.
 
Bibliotheken und Lehrpersonen, die Antolin noch nicht verwenden, können einen Testzugang einrichten und das Angebot während 14 Tagen kostenlos testen.
 
www.antolin.de >

 

 

 
Mehr zu den folgenden Themen