Auslandpraktika für Fachleute I+D

01.05.2017 | Personal | Aus- und Weiterbildung| Auslandpraktika

Fachleute I+D, die ein Auslandpraktikum absolvieren möchten, finden Unterstützung bei der Ausbildungsdelegation I+D.

Die Ausbildungsdelegation I+D unterstützt ausgelernte Fachleute I+D unmittelbar nach deren Berufsabschluss bei der Suche und Finanzierung von Praktikumsplätzen im Ausland über das Mobilitätsprojekt Leonardo da Vinci. Interessierte LehrabgängerInnen finden auf der Website der Ausbildungsdelegation eine Zusammenstellung der Anforderungen, Beiträge von aktuellen PraktikantInnen sowie einene Guide für künftige TeilnehmerInnen.

Aktuell ist die Ausbildungsdelegation I+D dabei, eine Austauschplattform zu realisieren, um den Informationstransfer und den Dialog in diesem wichtigen Projekt zu fördern. Die Plattform wird wahrscheinlich Ende Juni funktionstüchtig sein.

Weitere Informationen >
 
Mehr zu den folgenden Themen