Metamorphosen 2

12.04.2017 | Verschiedenes | Bibliotheksentwicklung| Fachtagungen

Im Oktober 2017 findet in Winterthur eine Fachtagung zum Thema Bibliothek 4.0 statt.

 „Die Ansprüche an Bibliotheken verändern sich rasant. Welches sind die Herausforderungen der Zukunft, angesichts des aktuellen Stellenwerts von Wissen und Freizeit in unserer Gesellschaft? Wie müssen sich Bibliotheken verändern, um mit ihren Dienstleistungen und Nutzungsangeboten auch in einer Welt veränderter Konsumgewohnheiten noch wahrgenommen zu werden? Welche ihrer Strategien können auch für Metamorphosen von schweizerischen öffentlichen Bibliotheken Impulse geben?“ Mit diesen Fragestellungen luden die Winterthurer Bibliotheken anlässlich ihres 350-Jahr Jubiläums zu einer internationalen Fachtagung zur Zukunft der Bibliotheken ein.
 
2017 soll nun eine Folgeveranstaltung dazu stattfinden, die dem Thema «Bibliothek 4.0 - eine Spielwiese für die Zukunft der öffentlichen «Bibliotheken?» gewidmet sein wird.
 
Datum: 26. Oktober 2017
Ort: Alte Kaserne Winterthur
Beiträge von:
 
Arne Ackermann, Stadtbibliothek München (D)
Rob Bruijnzeels, Ministery of Imagination (NL)
Susan L. Considine, Fayetteville Free Library (NY, USA)
R. David Lankes, Syracuse University (NY, USA)
Inge Tang Nannerup, Aalborg Bibliotekerne (DK)
 
 
Anmeldungen ab Mitte Mai 2017 bei winbib@win.ch.