Angebote für alle Generationen

25.07.2017 | Von Danièle Kammacher | Aus den Bibliotheken | Bibliotheksförderung| Einmalige Beiträge | Bibliothek Berner Generationenhaus

Die Bibliothek im Berner Generationenhaus, die 2016 vom Kanton Bern mit einem einmaligen Beitrag unterstützt wurde, stellt sich vor.

Ein Haus mit Angeboten für alle Generationen mitten im Herzen der Stadt Bern – da darf eine Bibliothek nicht fehlen. Das haben sich die Projektverantwortlichen bei der Neukonzeption des Burgerspittels Bern sowie die Zuständigen der Kornhausbibliotheken Bern auch gesagt. Und so kam es, dass die Kornhausbibliotheken im Dezember 2014 eine Zweigstelle im neu eröffneten Berner Generationenhaus einweihen konnten. Da die Burgergemeinde für diese Zweigstelle verantwortlich zeichnet, gehört sie nicht zum städtischen Netz der Kornhausbibliotheken, sondern zum Netz der Gemeindebibliotheken.
 
Ein kleiner, gut assortierter und speziell auf die Bedürfnisse der verschiedenen Generationen ausgerichtete Bestand von gut 1000 Medien erwartet die Kunden gleich neben dem Hauptbahnhof. Berücksichtigt im Angebot sind auch die Bedürfnisse der im Haus vertretenen Institutionen, wie z.B. die Mütter-/Väterberatung, der Checkpoint des Jugendamtes, Pro Senectute und andere.

Generationenhaus-1.JPG
 
Schon bald nach der Neueröffnung des Generationenhauses wurde klar, dass die Raumaufteilung angepasst werden musste. Daher zog die Bibliothek innerhalb des Gebäudes in neue Räumlichkeiten, welche in einem weiteren Schritt optimiert wurden. Diese Raumrochade hat nun zur Folge, dass die Bibliothek wesentlich längere Öffnungszeiten anbieten kann. Durch die Installation eines Selbstverbuchers, sind die Kunden nicht mehr an die Präsenzzeiten des Bibliothekpersonals gebunden. Eine im Empfang des Generationenhauses installierte Rückgabebox, erlaubt es Passanten ihre Medien aus dem ganzen Verbund einfach und bequem auf dem Weg zum oder vom Bahnhof abzugeben.
 
Gestalterisch wurde der Raum analog der Einrichtung des Hauses angepasst, d.h. mit einer Mischung aus modernem und vintage Mobiliar und liegt direkt neben dem offenen Café. Nicht selten leiht sich die Kundschaft Bücher oder Zeitschriften aus der Bibliothek aus und setzt sich damit in den Café-Bereich um zu lesen.
 
Generationenhaus-2.JPG
 
Die Präsenz einer Zweigstelle der Kornhausbibliotheken im ehemaligen Burgerspittel erleichtert die Kooperation mit den anderen unter gleichem Dach vertretenen Institutionen und ergänzt und erweitert das Angebot des Berner Generationenhauses in sinnvoller Weise.
 
Danièle Kammacher
 
Bibliothek Berner Generationenhaus
Burgerspital
Bahnhofplatz 2
3011 Bern
031 / 550 99 01
generationenhaus@kornhausbibliotheken.ch
 
Zur biblioBE-Seite der Bibliothek Berner Generationenhaus >