Ausbildungsdelegation I+D

19.06.2017 | Personal | Aus- und Weiterbildung

5-Jahres-Überprüfung des Bildungsplanes

Die ersten Lernenden, welche nach den neuen Leistungszielen des überarbeiteten Bildungsplanes ausgebildet werden, befinden sich aktuell im 2. Jahr ihrer beruflichen Grundbildung. Sie werden ihr Qualifikationsverfahren im Mai/Juni 2018 absolvieren.

Es gilt der Grundsatz, dass mit dem Start einer nächsten Reform zuzuwarten ist, bis der erste Jahrgang die bestehende Grundbildung durchlaufen hat. Nur so können die Auswirkungen der aktuellen Veränderungen beurteilt werden. Um den sich rasch ändernden und künftigen Anforderungen der Berufswelt I+D Rechnung zu tragen wird die Ausbildungsdelegation jedoch bereits 2017 die Arbeiten zur nächsten Überprüfung unseres Bildungsplanes starten. Wir möchten dazu das zweite Grundbildungsjahr der erwähnten Lernenden abwarten und in der 2. Hälfte 2017 im Rahmen eines Online-Forums die Diskussion eröffnen. Damit sollen insbesondere die Grundlagen für eine anschliessende Umfrage bei allen Betroffenen unserer Grundbildung gelegt werden. Vorgängig bitten wir die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner sich mit den Inhalten der überarbeiteten Grundbildung und deren Umsetzung an den drei Lernorten (Betrieb, Berufsfachschule, überbetriebliche Kurse) intensiv auseinander zu setzen, um sich anschliessend in die Diskussion einzubringen.

(Quelle: Newsletter AD I+D Newsletter 1/2017)

www.ausbildung-id.ch/
 

 
Mehr zu den folgenden Themen