JuKiLi

23.03.2018 | Kinder- und Jugendmedien| Veranstaltungen

Am 7. bis 9. Mai finden in Solothurn die Kinder- Literaturtage statt.

Die Organisatorinnen und Organisatoren der Solothurner Literaturtage messen auch der Kinderliteratur eine grosse Bedeutung bei: Jedes Jahr lesen namhafte Autorinnen und Autoren der Schweizer Kinder- und Jugendbuchszene in Solothurn im Vorfeld der Literaturtage aus ihren Neuerscheinungen vor. Dieses Jahr liest z.B. Mira Gysi aus Die Geiss, die alles weiss, Paolo Friz aus Ein Weiser, ein Kaiser und viel Reis und Jens Steiner aus Die Bratwurstzipfel-Detektive und das Geheimnis des Rollkoffers. Ebenfalls auf dem Programm: eine Lyrik-Schreibwerkstatt, ein Spoken Word Workshop sowie zwei Bibliomedia-Talks (über Einfache Lektüre für Jugendliche und das Vorlesen) und vieles mehr.
 
Während den Solothurner Literaturtagen entsteht ausserdem im „Haus am Land“ vom 11.–13. Mai ausserdem das JuKiLiversum für Kinder mit Hörstationen und vielen Büchern, die zum Lauschen und Lesen einladen, Kamishibai-Veranstaltungen und einer Druckstation, wo Bilder und Karten gedruckt werden können.
 
Mehr Informationen >
 
Mehr zu den folgenden Themen