Vorlesen braucht Vorbilder

11.04.2018 | Leseförderung

Bekannte Persönlichkeiten engagieren sich für den Schweizer Vorlesetag.

Zahlreiche bekannte Schweizer Persönlichkeiten unterstützen den ersten Schweizer Vorlesetag als Botschafterinnen und Botschafter. Viele von ihnen lesen am 23. Mai 2018 selbst in einer Schule, einem Kindergarten oder an einer öffentlichen Veranstaltung Geschichten vor.

Als Vorbilder setzen sie damit ein wichtiges Zeichen für die Leseförderung. Denn, so der Vorlesetag-Botschafter Alain Berset: «Lesen und Schreiben sind zentral, um an unserer Gesellschaft teilhaben zu können. Vorlesen fördert diese Kompetenzen einfach und effizient - und stärkt das Zusammenleben und den Zusammenhalt.»

Diese Schweizer Persönlichkeiten setzen sich als Botschafterinnen und Botschafter für den Vorlesetag ein (alle mit * lesen am 23. Mai 2018 an einer Schule, in einem Kindergarten oder einem anderen Ort vor):
  • Alain Berset, Bundesrat und Bundespräsident für das Jahr 2018, Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern EDI
  • Dr. Silvia Steiner, Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK und Regierungsrätin Kanton Zürich*
  • Isabelle Chassot, Direktorin des Bundesamtes für Kultur*
  • Franz Hohler, Schriftsteller*
  • Christa Rigozzi, Moderatorin und Entertainerin*
  • Bänz Friedli, Autor und Kabarettist*
  • Dominic Deville, Moderator «Deville Late Night», Autor, Kindergärtner*
  • Simone Niggli, 23-fache OL-Weltmeisterin*
  • Arthur Honegger, Journalist und Autor*
  • Prof. Dr. med. Oskar Jenni, Kinderarzt und Leiter der Abteilung Entwicklungspädiatrie des Kinderspitals Zürich
  • Dr. Christian Keller, Vorsitzender Geschäftsleitung IBM Schweiz*
  • Reto Stalder, Schauspieler*
  • Gilbert Gress, Fussball TV-Experte*
  • Fabian Unteregger, Arzt und Comedian
  • Beni Thurnheer, Sport-Kommentator und Showmaster*
  • Claudio Zuccolini, Comedian und Moderator
  • Iouri Podladtchikov, Snowboardprofi und Künstler*
  • Lionel Baier, Regisseur*
  • Romaine Jean, Journalistin und Kommunikationsdirektorin bei Sion2026*
  • Jean-Marc Richard, Radio- und TV-Moderator*
  • Albertine und Germano Zullo, Illustratorin und Autor
  • Roland Godel, Autor*
  • Sylvie Neeman, Autorin*
  • Fabio Abate, Ständerat*
  • Gionata Bernasconi, Schriftsteller*
  • Flavio Sala, Schauspieler*
(Quelle: Medienmitteilung SIKJM)
 
Mehr zu den folgenden Themen