Vom Summer of Love bis zu 100 Jahren Lebensglück…

09.08.2018 | Bestand | Generation 60 plus| Partnerorganisationen

Medien für, von und über die Generation 60 plus

Suchen Sie Sachbücher zum Thema Altern oder Medien, die sich für die Generation 60 plus eignen? Dann empfiehlt sich ein Besuch der Website der Pro Senectute Bibliothek. Dort präsentiert Prof. Dr. François Höpflinger vom Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich regelmässig wichtige Neuerscheinungen.

Auf der Website sind ausserdem unzählige Literatur-, Film- und Musiktipps zu finden, darunter eine reiche Auswahl an Biografien und Rückblicken. Die Listen werden regelmässig mit Neuerscheinungen ergänzt. Aus aktuellem Anlass werden in diesem Jahr z.B. neue Publikationen und Radio- und Fernsehsendungen zur 68er-Bewegung vorgestellt (zumeist von 68er-Zeitgenossen, die nun im Rentenalter sind!), z.B. 1968: Worauf wir stolz sein dürfen, von Gretchen Dutschke, Das Jahr der Träume: 1968 und die Welt von heute, von Benedikt Weibel, oder das Generationengespräch zum Thema «68 und die Frauen».

Auch Links zu weiteren Katalogen und Datenbanken findet man auf der Website. Die Pro Senectute Bibliothek bietet zudem Unterstützung an bei der Erstellung von Medienlisten oder für den Fall, dass man sich für bestimmte Themen interessiert und nicht fündig wird.

Zur Pro Senectute Bibliothek >