Bibliothekskurse an der PHBern

21.11.2018 | Personal | Aus- und Weiterbildung | PHBern

Melden Sie sich an, es hat noch freie Plätze!

Möchten Sie lernen, wie Schülerinnen und Schüler mit Leseschwierigkeiten in der Schulbibliothek begleitet werden können oder wie die Bibliothek zur Vermittlung der im Lehrplan 21 avisierten Kompetenzen beitragen kann  – oder übernehmen Sie gar neu eine Bibliothek? Dann haben Sie Glück, denn in den folgenden Kursen, die auf das 2. Semester des Schuljahres 2018/19 anberaumt wurden, sind noch Plätze frei:
 
Die Schulbibliothek als Lernort für Kinder mit Leseschwierigkeiten
Empfehlungen an die Leitung der Schulbibliothek aus dem Blickwinkel der Heilpädagogik
Zweiteilige Weiterbildung: Mi, 23.1.2019 und 8.5.2019, 14.00-17.30 Uhr
www.phbern.ch/19.632.007
(Anmeldeschluss 24.12.2018)
 
Bibliothek und Lehrplan 21
Referat und Workshop
Mi, 6.3.2019, 14.00-17.30 Uhr
www.phbern.ch/19.632.005
(Anmeldeschluss 4.2.2019)
 
Hilfe, ich muss die Schulbibliothek übernehmen!
Einführungskurs für Mitarbeitende von Schulbibliotheken

Fünftägiger Kurs in den Frühjahrsferien für Schulbibliothekarinnen und Schulbibliothekare:
Mo, 8.4.2019 bis Fr, 12.4.2019, 09.00-17.00
www.phbern.ch/19.633.001
(Anmeldeschluss, 9.3.2019)
 
Frühlings-Neuerscheinungen von Kinder- und Jugendmedien
Neue Kinder- und Jugendmedien kennen lernen
Mi, 24.4.2019, 14.00-17.30
www.phbern.ch/19.632.006
(Anmeldeschluss, 25.3.2019)

Für Mitarbeitende aus Gemeindebibliotheken und Schulbibliotheken der Volksschule des Kantons Bern ist der Kursbesuch kostenlos.