Stadt - Gemeinde - Schule

21.02.2019 | Personal | Aus- und Weiterbildung | Bibliosuisse | Bibliotheksverbände | Partnerorganisationen

Die neu gegründete Bibliosuisse-Sektion hat einen Fonds gegründet, um den Besuch von Bibliosuisse-Weiterbildungen vorübergehend finanziell zu unterstützen.

Die neu gegründete Bibliosuisse-Sektion Stadt - Gemeinde - Schule, die aus der SAB-Regionalgruppe Deutschschweiz hervorgegangen ist, organisiert keine eigenen Weiterbildungskurse mehr. Die Sektion engagiert sich aber weiterhin aktiv im Bereich Weiterbildung: sie ist vertreten in der Weiterbildungskommission von Bibliosuisse und bringt Ideen ein bezüglich der Inhalte der Bibliosuisse-Kurse – und sie bietet ihren Mitgliedern finanzielle Beiträge für den Besuch der Bibliosuisse-Weiterbildungskurse an, um die gestiegenen Kurskosten vorübergehend abzufedern. Zu diesem Zweck stellt sie einen Betrag von insgesamt CHF 10'000.00 bereit.

Die Mitglieder der Sektion Stadt - Gemeinde - Schule können im Jahr 2019 maximal drei Mal einen Beitrag von CHF 50.00 pro besuchtem Bibliosuisse-Weiterbildungsangebot beantragen. Weitere Details zu den Unterstützungsbeiträgen finden sich im Reglement des Weiterbildungsfonds der Sektion Stadt - Gemeine – Schule (pdf).