Neue Bücher für die Kleinsten

24.10.2019 | Leseförderung | Buchstart| Zielpublikum Kinder und Jugendliche

Seit Herbst 2019 steht ein neues Buchstart-Paket zur Verfügung.

Alle Kinder sollen die Chance haben, mit Büchern aufzuwachsen. Dieses Credo verfolgt Buchstart, das Projekt für frühe Sprachbildung von Bibliomedia und dem Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM. Seit Projektbeginn erhalten Familien mit einem Neugeborenen deshalb ein Buchstart-Paket mit zwei Bilderbüchern sowie Anregungen für gemeinsame Geschichtenmomente.

Diesen Herbst wurde nun In Zusammenarbeit mit dem NordSüd Verlag zwei neue Bilderbücher für Kinder ab 6 Monaten entwickelt. Als Illustratorinnen konnten die Schweizer Künstlerinnen Paloma Canonica und Lena von Döhren gewonnen werden.

Der überarbeitete Flyer für Eltern mit Anregungen und Informationen zur Sprachentwicklung liegt nun in 16 Sprachen vor, um Familien mit Migrationshintergrund noch direkter anzusprechen. Da die Basis für eine gesunde Sprachentwicklung in der Erstsprache eines Kindes gelegt wird, sollte diese in der Familie kontinuierlich gepflegt werden.


Das neue Buchstart-Paket, das übrigens ohne Plastikverpackung auskommt, wurde diesen November an einer Vernissage vorgestellt.
Buchstart-Pakete sind kostenlos erhältlich und können auf der Buchstart-Website bestellt werden.

www.buchstart.ch >