querlesen 2020-1

15.06.2020 | Von Sandra Laufer | Bestand | Lesetipps | Rezensionen

Kurz vor den Sommerferien ist ein vielfältiges Heft mit über 180 Buchbesprechungen entstanden.

Für die Ausgabe 2020-1 hat das querlesen-Team nach wundersamen Geschichten über das Meer gefischt. Regina Dürig erzählt im Praxisteil von einem ihrer Schreibworkshops in einer siebten Klasse und zwei Psychologen erklären, dass Lügen und Fabulieren zu einer gesunden Entwicklung von Kindern gehört.
 
Weiter informiert die aktuelle Ausgabe über die neue Trendgattung Versromane und porträtiert das Schulmuseum in Köniz.