Schon gewusst?

05.01.2021 | Aus dem Amt für Kultur | Aus der Kommission | Bibliotheksförderung| Einmalige Beiträge| Kantonale Unterstützungsbeiträge

Der Kanton Bern beteiligt sich an der Finanzierung von unterstützungswürdigen Bibliotheksprojekten und Einrichtungsberatungen.

Im Rahmen der Bibliotheksförderung richtet der Kanton Bern einmalige finanzielle Beiträge aus an Schulbibliotheken, Gemeindebibliotheken und kombinierte Schul- und Gemeindebibliotheken, die eine Einrichtungsberatung benötigen oder ein als unterstützungswürdig beurteiltes Projekt realisieren möchten.

Seit dem 1. Januar 2018 werden folgende Projekte unterstützt:
  • Projekte im Bereich Bibliothekssoftware
  • Innovative Projekte
  • Vernetzungsprojekte
  • Bestandeserweiterungen
  • Lesungen und Lesereihen
Die Bibliothekskommission behandelt die Gesuche an einer ihrer drei jährlichen Sitzungen und spricht zuhanden des Amts für Kultur eine Empfehlung aus. Das Amt für Kultur fällt seinen Entschied gestützt auf diese Empfehlung. Bei den Gesuchen für Lesungen und Einrichtungsberatungen entscheidet das Amt für Kultur direkt, d.h. ohne Einbezug der Bibliothekskommission.
 
Die Bibliothekskommission und das Amt für Kultur des Kantons Bern laden die Bibliotheken dazu ein, von den diversen Unterstützungsangeboten zu profitieren.
 
Sämtliche wichtigen Informationen zu diesen Angeboten finden Sie in der biblioBE-Rubrik Bibliotheksförderung.
 
Sie planen ein Projekt oder benötigen eine Einrichtungsberatung und möchten in diesem Zusammenhang ein Unterstützungsgesuch bei der Bibliotheksförderung des Kantons Bern einreichen?

Bitte lesen Sie zuerst das Merkblatt Projektförderung Bibliotheken (pdf).

Bei Fragen steht Ihnen die Bibliotheksbeauftragte, Aline Yeretzian, gerne zur Verfügung (Tel. 031 633 85 84, bzw. aline.yeretzian@be.ch).

Wenn die Bedingungen für ein Gesuch erfüllt sind, benutzen Sie für die Gesuchseingabe das elektronische Gesuchsportal.
 
  
   
Aktuelle Bewertung: 0 (0 Bewertungen)