Universitätsbibliothek Bern: Literaturlexikon online

23.04.2012 | Von Niklaus Landolt | Aus den Bibliotheken | Online-Angebote

Die Universitätsbibliothek Bern stellt ein umfangreiches Lexikon zur Belletristik aus Stadt und Kanton Bern online. Literapedia Bern bietet biografische und bibliografische Informationen zu rund 800 Berner Schriftstellerinnen und Schriftstellern.

Literapedia Bern ermöglicht in der zeitgemässen Form eines Online-Lexikons den Zugriff auf wichtige Informationen zur Berner Belletristik. Die Artikel des Lexikons verzeichnen Lebensdaten, Pseudonyme, Ausbildung und berufliche Tätigkeiten, besondere politische, kulturelle oder soziale Aktivitäten der Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturpreise und Übersetzungen. Links führen zu den Bibliotheksbeständen, zu themenverwandten Seiten und zu den literarischen Nachlässen. Finden lassen sich diese Informationen über eine alphabetische Suche nach Namen, eine einfache Volltext- oder eine Expertensuche nach Kategorien wie Sprache, Geschlecht oder literarische Auszeichnungen.

Die Freischaltung des Online-Lexikons ist erst der Anfang. Als Web 2.0-Projekt wird Literapedia Bern künftig die Mitarbeit seiner Nutzerinnen und Nutzer ermöglichen. Wissenschaftlerinnen, Kritiker, Mitglieder von Förderinstitutionen, Mitarbeiterinnen von Verlagen, Leserinnen und Leser und selbstverständlich die Schriftstellerinnen und Schriftsteller selbst sind eingeladen, die Einträge zu erweitern, zu ergänzen und zu verbessern.

Link ►