Lesen mit Weitblick - ob drinnen oder draussen

11.06.2018 | Von Sandra Laufer | Leseförderung | Lesetipps | Kinder- und Jugendliteratur | Kinder- und Jugendmedien | Rezensionen

Die neue Ausgabe von «querlesen» ist da!

Genau hinsehen und dann reichlich entdecken – dazu möchte die Ausgabe 2018-1 von querlesen einladen! Schwerpunkte bilden Bücher über Vögel, über den Tod sowie ein Bericht über den Literaturunterricht an der Oberstufe.
 
Ausserdem stellen sich die Thunerseeschlösser vor sowie der Kindermann Verlag, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern einen ersten Zugang zur Weltliteratur zu eröffnen.
 
Wie immer enthalt die Ausgabe auch eine reiche Auswahl an Medienbesprechungen. Unter dem zahlreichen vorgestellten Titeln findet sich bestimmt das eine oder andere Lieblingsbuch für die Sommerpause.
 
Sandra Laufer
Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg
 
querlesen ist die Zeitschrift von Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg (KJM), einer Regionalorganisation des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM). Sie erscheint zwei Mal im Jahr und bietet allen, die an Kinder- und Jugendmedien interessiert sind, Fachartikel, Hintergrundinformationen und Tipps, die die Orientierung im riesigen Medienangebot erleichtern.
 
Mehr zu querlesen >
  
www.kjmbefr.ch >