Kundenorientierte Bibliothek

29.10.2012 | Benutzung | Kundenorientierung

Das Online-Handbuch "Kundenorientierte Bibliothek" bietet leicht verständliche und ausgewählte Instrumente zur Steigerung der Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit.

Der Einsatz betriebswirtschaftlicher Methoden und Instrumente findet in Bibliotheken und Informationseinrichtungen in unterschiedlichen Bereichen statt. Auch im Bereich der Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit können diese Verwendung finden. Doch nicht für alle Bibliotheken und Informationseinrichtungen sind dieselben Methoden und Instrumente geeignet und manche sind nicht in die Bibliothekswelt übertragbar. Die Anwendbarkeit und Tauglichkeit solcher Methoden müssen bibliotheksspezifisch überprüft und bewertet werden. Dies hat sich dieses Online-Handbuch "Kundenorientierte Bibliothek" zur Aufgabe gemacht.

Ursprung der Seite war ein Projekt im Sommersemester 2011, das im Sommersemester 2011 in einer Zusammenarbeit der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Chur stattfand.

Die folgenden vier Managementinstrumente wurden bearbeitet:
  • Mystery Shopping,
  • Count the Traffic,
  • Leistungsstandards und Servicegarantien und
  • Kundenbindung und Kundenrückgewinnung

Die Rechercheergebnisse stehen als PDF-Dateien zum Download zur Verfügung, die auch Bibliographien enthalten.

Mehr Information ►
 
Mehr zu den folgenden Themen