Bibliotheksverbund Thun-Oberland

14.01.2014 | Benutzung | Aus den Bibliotheken | Organisation | Einmalige Beiträge| Vernetzung

Klare Vorteile für die Kundinnen und Kunden

2013 wurde der Verbundkatalog Region Thun-Oberland www.beobiblio.ch eingeführt. Neustes Mitglied ist seit Januar 2014 die Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun mit ihrer Studienbibliothek (Präsenzbestand im Magazin der Stadtbibliothek).

2014 wird für die Kundinnen und Kunden der mitmachenden Bibliotheken der BeoBiblioPass eingeführt:  diese neue Dienstleistung ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, nebst ihrer Stammbibliothek mit nur einem einzigen Benutzerausweis die anderen teilnehmenden Bibliotheken sowie die Onleihe der Digitalen Bibliothek Bern zu nutzen.