Leseanimationen für die Kleinen

03.11.2017 | Lesetipps | Frühförderung| Handreichungen| Leseanimationen für die Kleinen

Durch Nacherzählen die Ausdrucks- und Erzählfähigkeit fördern

Die LeseanimatorInnen SIKJM setzen sich für die literale Förderung ein. Sie bieten Animationen und Weiterbildungen für Institutionen des Früh- und Vorschulbereichs an und versenden ausserdem neun Mal pro Jahr einen Newsletter mit Beispielen von Leseanimationen.
 
Ausgehend von der Erkenntnis, dass Kinder durch das Nacherzählen von Geschichten oder das Schildern von Erlebnisse, ihre Sprachkompetenz verbessern können, hat Karin Brunner Broder, Logopädin und Leseanimatorin SIKJM, für den Newsletter Nr. 44 ein Dossier zusammengestellt, in dem Ideen für Erzählanlässe präsentiert werden. Den Ausgangspunkt bildet das Bilderbuch Warum der Schnee weiss ist von Heinz Janisch und Silke Leffler, beschrieben werden u.a. das figur- und bildunterstützte Nacherzählen und das Erzählen von Reihengeschichten. 
 
Newsletter Nr. 44 der LeseanimatorInnen SIKJM (pdf) >
 
Zur Website der LeseanimatorInnen SIKJM >