Einmalige Förderbeiträge des Kantons Bern

05.01.2020 | Aus dem Amt für Kultur | Aus der Kommission | Bibliotheksförderung| Einmalige Beiträge| Kantonale Unterstützungsbeiträge

2019 unterstützte der Kanton Bern insgesamt sechs Bibliotheksprojekte mit einem einmaligen Förderbeitrag.

Auf Antrag der Kommission unterstützt die Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern Gemeindebibliotheken, kombinierte Schul- und Gemeindebibliotheken sowie Volksschulbibliotheken mit einmaligen finanziellen Beiträgen bei der Realisierung von unterstützungswürdigen Projekten. Als unterstützungswürdig werden seit Januar 2018 folgende Projekte erachtet: Innovative Projekte, Vernetzungsprojekte, Projekte im Bereich Bibliothekssoftware, Bestandeserweiterungen, Einrichtungsberatungen und Lesungen.
 
Beiträge 2019
2019 unterstützte der Kanton Bern folgende Projekte:
 
Projekte im Bereich Bibliothekssoftware:
  • Bibliothek Mediothek Beatenberg
  • Schul- und Gemeindebibliothek Grindelwald
  • Bibliothek Kapellen (Meiringen)
  • Schul- und Gemeindebibliothek Wynigen
  • Schul- und Gemeindebibliothek Zweisimmen
Beiträge an innovative Projekt:
  • Stadtbibliothek Biel 
Innovative Projekte, Vernetzungsprojekte und Bestandeserweiterungen werden jeweils nach ihrer Realisierung auf biblioBE.ch vorgestellt. Ein entsprechender Beitrag über das unterstützte Projekt der Stadtbibliothek Biel wird zu gegebener Zeit veröffentlicht.
 
Informationen zur Förderungspraxis des Kantons Bern sowie Hinweise zum Vorgehen finden sich auf unserer Website, in der Rubrik Bibliotheksförderung.

Überblick über frühere Vergaben von einmaligen Beiträgen >
   
Aktuelle Bewertung: 0 (0 Bewertungen)