BiblioWeekend 2024

14.11.2023 | Öffentlichkeitsarbeit | Bibliosuisse| Bibliotheksveranstaltungen

Das BiblioWeekend 2024 findet vom 22. bis 24. März statt und steht unter dem Motto «Zu Tisch!». Die Bibliotheken können ab sofort ihre Veranstaltungen bei Bibliosuisse anmelden.

Bereits zum dritten Mal wird im Frühling schweizweit das BiblioWeekend durchgeführt. In den vergangenen Jahren stiess der Anlass auf grosses Interesse bei der Bevölkerung. Unter dem Motto «Zu Tisch!/À table !/A tavola!» werden viele öffentliche Bibliotheken in der Schweiz zwischen dem 22. und 24. März für ein breites Publikum ihre Türen öffnen.

BiblioWeekend.png
Das Motto des BiblioWeekends 2024 lautet «Zu Tisch!/À table !/A tavola!». (Grafik: Bibliosuisse)
 
Die Idee dahinter sei es, einerseits die Entscheidungsträger in der Politik für offene Bibliotheken zu sensibilisieren und andererseits die Bibliotheken in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stellen, schreibt Bibliosuisse in einer Mitteilung. Durch die Veranstaltungen sollen besondere Momente für alle Bevölkerungsgruppen geschaffen werden – auch zu Zeiten, in denen Bibliotheken normalerweise geschlossen sind. Zahlreiche Veranstaltungen werden deshalb auch zu später Stunde durchgeführt werden.

Zur Vorbereitung dieses grossen Anlasses haben Bibliosuisse und Bibliomedia zwei Online-Veranstaltungen durchgeführt, die auf der Bibliosuisse Webseite angeschaut werden können.
 
 
Infos und Anmeldung Bibliosuisse >
 
   
Aktuelle Bewertung: 0 (0 Bewertungen)