Wanderausstellung für Bibliotheken

07.11.2018 | Bestand | Personal | Verschiedenes | Kinder- und Jugendliteratur| Partnerorganisationen| Schweizer Literatur

Unter dem Titel «Expedition ins Geschichtenland» hat das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) eine Ausstellung zur Schweizer Kinderliteratur zusammengestellt.

Die Wanderausstellung «Expeditionen ins Geschichtenland. Ausstellung zur Schweizer Kinderliteratur» ist ein Begleitprodukt zum «Atlas der Schweizer Kinderliteratur. Expeditionen & Panoramen», der im September 2018 im Chronos Verlag erschienen ist. Während der Atlas sich vor allem an interessierte Erwachsene richtet, wendet sich die Ausstellung speziell an Kinder im Primarschulalter. Neun Themen aus dem Atlas, darunter Krimis, Reisen ins Fantastische, Gefühle und Tiere, wurden so aufbereitet, dass Kinder sie auf spielerische Weise entdecken können. Auch Erwachsenen bietet die Wanderausstellung unterhaltsame und informative Einblicke in die Kinderliteratur.

 
Zum Material gehört auch eine 40-seitige Animationsbroschüre. Diese kann an Kinder, die alleine oder mit ihrer Schulklasse die Wanderausstel­lung besuchen, abgegeben werden und regt über unter­schiedliche Aufgabenstellungen dazu an, sich intensiver mit den Themen der Ausstellung auseinanderzusetzen.
 
Die Ausstellung wird in den kommenden Monaten an diversen Standorten zu sehen sein, vom 05.11.2018 - 10.12.2018 gastiert sie z.B. in Bern in der Kornhausbibliothek.
 
Weitere Informationen und Standorte der Ausstellung >
 
Factsheet zur Ausstellung >
 
(Quelle: SIKJM)