Bibliotheksförderung

15.10.2019 | Aus dem Amt für Kultur | Bestand | Finanzen | Bibliotheksförderung| Einmalige Beiträge| Kantonale Unterstützungsbeiträge

Der Kanton Bern leistet auch 2020 Unterstützungsbeiträge an Bibliomedia-Abonnemente.

Der Kanton Bern unterstützt die Bibliotheken auf verschiedene Arten. Er subventioniert z.B. die Regionalbibliotheken und den Bibliobus mit jährlichen Beiträgen und bietet für das Personal von Schul- und Gemeindebibliotheken verschiedene Aus- und Weiterbildungskurse an. 

Seit 2019 übernimmt er ausserdem einen Anteil von CHF 300.00 an die Abonnementskosten der Bibliotheken, die ein Bibliomedia-Abonnement abschliessen oder weiterführen. Mit diesem Beitrag können die Bibliotheken ihr Medienbudget entlasten und die freiwerdende Zeit für die Durchführung von Veranstaltungen und die Öffentlichkeitsarbeit einsetzen.

Achtung: Um von einem Beitrag an ein Bibliomedia-Abonnement profitieren zu können, muss das Gesuch bis Ende Januar des betreffenden Jahres eingereicht werden.

Sämtliche wichtigen Informationen können dem Factsheet BibliomediaRabatt (pdf) entnommen werden. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, steht Ihnen Bibliomedia gerne zur Verfügung.
 
Weitere Kantonale Unterstützungsbeiträge an Bibliotheken

Auf Antrag der Kommission werden von der Erziehungsdirektion auch Unterstützungsbeiträge an Projekte von Schulbibliotheken, Gemeindebibliotheken und kombinierte Schul- und Gemeindebibliotheken ausgerichtet.

Seit dem 1. Januar 2018 werden folgende Projekte unterstützt:
  • Lesungen und Lesereihen
  • Projekte im Bereich Bibliothekssoftware
  • Innovative Projekte
  • Vernetzungsprojekte
  • Bestandeserweiterungen
  • Einrichtungsberatungen 
Sämtliche wichtigen Informationen zu diesen Angeboten finden Sie in den biblioBE-Rubriken Aus- und Weiterbildung und Bibliotheksförderung.
 
 
Die Bibliothekskommission und das Amt für Kultur des Kantons Bern laden die Bibliotheken dazu ein, von den diversen Unterstützungsangeboten zu profitieren.